Herzlich Willkommen auf der Webseite des FC Nesse !


Die Nachrichten vom Vormonat findest du im Archiv >>> Klick hier!


30.06.2021 - Start vom Bambini Nachwuchs in Nesse

 

Beide Vereine der JSG werden zukünftig ihre eigenen Bambini Kicker stellen.

Der FCN konnte weitere 3 neue Trainer bzw. Betreuer im Bambini Bereich gewinnen. Markus Koskoswski und sein Sohn Jonas sowie Fabian Buss werden gemeinsam den kleinsten Aktiven den Fußball näherbringen. Der Spiel- und Spaß Faktor wird dabei aber absolut im Vordergrund stehen! Der Spiel- und Trainingsort wird in den Sommermonaten der Rasenplatz in Nesse (Sielstrasse) sein. Im Winter wird dann sicherlich in der Halle in Dornum trainiert. Das Training wird 1-mal pro Woche sein. Voraussichtlich dann immer Freitagnachmittag. Das Trainerteam zeige sich dort aber flexibel, sodass dort ggf. bei Bedarf mit den Eltern sich abgestimmt werden kann. Eine genaue Auskunft teilen die Verantwortlichen vom FC Nesse kurzfristig gesondert mit. Der FC Nesse möchte alle Eltern aus der gesamten Gemeinde Dornum dort den 4-6 Jährigen Kids eine sportliche Möglichkeit vor Ort anbieten. Es wird kurzerhand ein Schnuppertraining zum Kennenlernen in Nesse stattfinden. Für Kinder ab 4 Jahren geeignet! Das erste Schnuppertraining findet noch vor den Ferien statt. Weitere Informationen- Termine folgen in Kürze. Der Nachmittag wird dann in Nesse auf dem Sportplatz gestaltet. Einfach vorbeikommen und mitmachen - heißt das Motto! Es lohnt sich!

 

Bei Rückfragen könnt ihr derzeit anrufen unter:

Markus Koskowski; 01525 9619357

Sonja Bents; 0171 2377740

25.06.2021 - Neue JSG Holtriem- Nesse

 

Nur 1 Monat nach der überraschenden Kündigung seitens des SV Dornum und dem damit verbundenen Aus der alten Spielgemeinschaften aller Jugendklassen haben sich die Verantwortlichen des FC Nesse und des TuS Holtriem für eine weitere und ausgedehnte Zusammenarbeit im Jugendbereich ausgesprochen! "Die Spielgemeinschaft steht unter dem Stern des Breitensports" sind sich die Verantwortlichen beider Vereine einig. "Wir wollen allen sportbegeisterten Kindern eine Heimat bieten und jedes Team individuell weiterbilden" sagt Michael Brede (Ansprechpartner Jugend des TuS Holtriem). Der JSG stehen erfahrene Coaches zur Seite! In kürzester Zeit konnten verdiente Kräfte auf beiden Seiten aktiviert werden! Nicht nur die fußballerische Erfahrung kann eingebracht werden, sondern auch die Portion Lebenserfahrung im Umgang mit den Kids! Altersgerechte Einsätze sind dabei eine wichtige Voraussetzung.

 

Denn da sind sich die Verantwortlichen einig: Die fußballerischen Ambitionen dürfen für die Kids bei all dem Stress neben Ganztagsschule und Hausaufgabenpflichten nicht zu Belastung werden. Trotzdem werden ehrgeizige sportliche Ziele verfolgt. Jedoch soll der Spaß dabei immer der Motor und Antrieb werden!

 

Den Vereinen stehen für die sportliche Betätigung 2 Rasenplätze (Nesse und Westerholt) und 2 Kunstrasenplätze (Dornum und Westerholt) zur Verfügung! Im Winter kann sowohl in den Hallen in Dornum und auch in der Turnhalle Westerholt am Schulzentrum trainiert werden.

 

„Bei der Wahl der Trainings- und Spielorte werden wir uns einspielen und ergänzen“ sagt FCN Vorsitzender Jörg Linneberg. Uns ist wichtig, dass wir vor Ort unsere Möglichkeiten nutzen. Ziel ist es zukünftig, dass sowohl in Nesse als auch in Westerholt trainiert und gespielt wird. Der TuS Holtriem hat bereits angekündigt ihren Kleinbus einzusetzen.

„Wir wollen versuchen die Belastung der Eltern klein zu halten“ sagt TUS Vorsitzender Werner Dorau.

 

Wir stellen neben einer F-, E-, D-, und B-Jugend leider nicht mehr alle Altersklassen auf.

Die A-Jugendlichen sind zum Nachbarverein gewechselt. Das junge Team lief bereits in der letzten Saison für die JSG Dornum-Holtriem-Nesse auf. Hier hat sich ein Team entwickelt, welches gerne auch zukünftig zusammen kicken möchten. Insofern haben die Verantwortlichen auch kein Problem damit, den jungen Männern weiterhin das Kicken in „ihrer Mannschaft“ zu ermöglichen.

 

Im C Jugend Bereich arbeiten die Verantwortlichen an einer weiteren Lösung zur Spielform.

 

Bambini Mannschaften wollen sowohl der TuS Holtriem als auch der FC Nesse eigenständig und ortsbezogen stellen.

Beide Vereine blicken optimistisch in die Zukunft. Probleme werden wir versuchen schnell und elterngerecht zu lösen! Dennoch bitten beide Vereine auch um Unterstützung! Jede helfende Hand ist den Verantwortlichen herzlich willkommen! Das Motto lautet zukünftig:

Gemeinsam für unsere Kinder!

 



02.06.2021 - SV Dornum kündigt JSG Dornum/Nesse/Holtriem !

 

Der SV Dornum hat die Jugendspielgemeinschaften sowohl mit uns als auch mit dem TUS Holtriem mit Schreiben vom 21.05.2021 gekündigt. Die Jugendspielgemeinschaften werden/wurden zur Verwunderung des FCN dabei über alle Jugendbereiche gekündigt.

 

Bei den Gesprächen Anfang Mai hatte der langjährige Partner und Nachbar aus Dornum die Jugendbereiche A bis C- Jugend angesprochen. Hier streben die Dornumer Verantwortlichen vorrangig eine Partnerschaft mit dem TUS Esens an. Eine weitere Partnerschaft der beiden Vereine mit dem TUS Holtriem wurde favorisiert. Als Schwerpunkt ihrer Bemühungen wurden die Bindung der Jugendspieler im Bereich der A- und C- Jugend benannt.

 

Mit dem Schreiben vom 21.05.2021 wurden dann zur unserer Verwunderung seitens des SV Dornum alle Jugendbereiche gekündigt.

 

Nach erster überstandener Verwunderung und weiteren Gesprächen im Vereinskreise der Verantwortlichen des FC Nesse blicken alle Aktiven weiter positiv in die Zukunft!

Der FC Nesse möchte auch in Zukunft Jugendlichen das Kicken im Verein und in der Gemeinde anbieten! Derzeit finden Gesprächen mit möglichen Partner statt. Darüber hinaus stehen die Verantwortlichen vom FCN mit neuen Betreuern im Gespräch. 

Wichtig ist dem FC Nesse dabei, dass unsere Kids hier in der Gemeinde weiter Fußball spielen können sowie Eltern und Kids weitere Belastungen durch längere Fahrstrecken erspart bleiben!

Auch im Bereich der jüngsten Kicker (Bambini an aufwärts) überlegen die Verantwortlichen Teams zu bilden.

Wir möchten Eltern und Kids ermuntern, dem Verein die Treue zu halten. Wir werden alles daran setzen, das ggf. über Gastspielrechte oder eben in einer neuen Zusammensetzung der Teams möglich ist bei uns aktiv zu sein!

Gerne stehen wir mit Rat und Tat zur Seite! Für eure Belange stehen die Ansprechpartner bereit! Sprecht uns gerne an!

 

Jörg Linneberg; 0171-5722924

Heiko Buss; 0171-1917253

Gerd Buss; 0171-4585562

Uwe Buss; 0174-1662057

 

oder  info@fcnesse.de

 

>>Weitere Informationen erfolgen in Kürze!!!<<

 

 

 


01.06.2021 - Presse Info NFV - Corona Regeln ab 31.05.2021

 

 

Anbei findet ihr die Mitteilung vom NFV in Bezug auf dem Fußballsport!

Download
Anlage 1 zum Schreiben NFV 31.05.2021
Neue Bestimmungen zum Umgang mit dem Cor
Adobe Acrobat Dokument 94.0 KB
Download
Anlage 2 zum Schreiben NFV 31.05.2021
Wie darf trainiert u. gespielt werden -
Adobe Acrobat Dokument 278.1 KB