Herzlich Willkommen auf der Webseite des FC Nesse !


Die Nachrichten vom Vormonat findest du im Archiv >>> Klick hier!


 

22.02.2019

 

Jahreshauptversammlung

 

Pünktlich um 19.30 Uhr konnte die Vorstandsriege des FC Nesse e.V. am Freitag den 22.02.2018 die Mitglieder begrüßen. Der Vorstand freute sich über die rund 30 Mitglieder, welche den Weg ins Vereinsheim gefunden haben. Besonders erfreut zeigte sich der Vorstand, dass auch lang gediente Vereinsgrößen an der Versammlung teilnahmen und ihr stetiges Interesse am Verein bekundeten.

 

Nach der Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit wurde das Protokoll des Vorjahres genehmigt und verabschiedet.

 

Der 1. Vorsitzender berichtete dann ausführlich über die durchgeführten Veranstaltungen und über zahlreiche sonstige Geschehnisse des letzten Berichtjahres.

 

Im Frühjahr 2018 wurde seitens des FC Nesse das Winteraustreiben innerhalb der Gemeinde Nesse veranstaltet. Der Vorstand zeigte sich äußerst zufrieden mit der Umsetzung und vorallem auch der Beteiligung der Vereine und Institutionen. Insbesondere lobte der Vorstand die Teilnahme der AWO Mitglieder und dankte deren Vorsitzenden Hedwig Rau für die stetige Treue an dieser Veranstaltung. 

 

Ferner wurde Ende August das traditionelle Sportwochenende erfolgreich durchgeführt. Der guten Organisation der einzelnen Sparten, speziell auch für den Spielbetrieb, ist diese Veranstaltung eine tolle Werbung für den Verein gewesen.

Folgende Spielbetriebs Organisatoren wurden dabei nochmals herzlich gedankt:

- Henning Oberfeuer für den F-Jugend Bereich,

- Uwe Buss für den E- Jugend Bereich,

- Gerd Buss für den D-Jugend Bereich,

- Stefan Thelen für den FUN CUP Bereich.

 

Auch konnte der neue Vertrag zur Nutzung des Kunstrasen erfolgreich mit der Gemeinde verhandelt werden (wir hatten seinerzeit ausführlich darüber berichtet). Hier dankte der Vorstand nochmals allen Beteiligten für die partnerschaftlichen und fairen Verhandlungen.

 

Auch hat die Gemeinde Dornum dem FC Nesse eine Unterstützung bei der Umsetzung zum Neubau des abgängigen Carports zugesichert. Hierüber erfreute sich der Vorstand insbesonders. Auch hier wurden den Ausschussmitglieder und dem Bürgermeister der Gemeinde einen besonderen Dank ausgesprochen.

 

Stefan Thelen berichtete dann über die guten Beziehungen zu unserem Sponsor Gassco. Die vom "alten" Vorstand partnerschaftliche und freundschaftliche geführte Beziehung natürlich auch vom neuen Vorstand gerne weitergeführt wird. Die Firma Gassco hat uns im März mit einem Defibrilator bedacht. An deren Übergabe beide Vorsitzenden dann in der Hauptverwaltung in Emden teilnahmen und eingewiesen worden sind. Nunmehr konnte das Gerät auch entsprechend in einem Verwahrkasten untergebracht werden. Der Verwahrkasten kann dann im Notfall geöffnet werden und ermöglicht somit wichtige Hilfe bei entsprechenden Notfallsituationen wie Herzstillstand.

Ferner erfreute es Mitglieder und Spieler gleichermaßen, dass für die Herrenmannschaft mit der Unterstützung von Gassco neue Präsentationsanzüge und Trikots anschaffen konnte. Stefan Thelen 

dankte auch hier unseren Förderen und versprach noch eine entsprechende offizielle Übergabe. 

 

Jörg Linneberg berichtete noch über den alljährlichen Neujahrsempfang der Gemeinde Dornum im Sturmfrei in Neßmersiel. Insbesondere freute man sich über die Ehrung von Luca Buss. Luca nimmt am DFB Stützpunkt Trainingslager in Timmel teil. 

 

Auf sportliche Wettkampfebene erfreut den Vorstand das bisherige Abschneiden der 1. Herren. Eric Matthey, Heiko Buss und Lukas de Vries ist es gelungen, neben dem kameradschaftlichen Zusammenhalt auch die sportliche Schlagkraft weiter auszubauen. Ein entsprechender Tabellenplatz ist aktuell dann auch mehr als erfreulich und spiegelt die gute Arbeit des Trainerteams wieder!

 

Mit Ausblick in die Zukunft verwies der Vorstand auf die anstehenden Feierlichkeiten am 15.Juni in Nesse. Schriftführerin Sonja Bents berichtete über die aktuellen Planungen. Das 50. Vereinsjubiläum wird an dem Kommersnachmittag am Samstag gebührend gewürdigt und steht dann ganz im Zeichen des FC Nesse. Am Abend wird dann in Zusammenarbeit mit dem KBV "Free herut" Nesse, der Freiwilligen Feuerwehr, der Kirche und der AWO ein Fest mit guter Laune und toller Live Musik für alle Bürger und Mitglieder der vorgenannten Institutionen gefeiert.

Für den Sommer überlegen die Verantwortlichen das Sportwochenende zu wiederholen. Genaue Planungen werden dann nach der großen 50 Jahr Sause aufgenommen.

 

Am Schluss des Berichtes mochten sich der 1. und 2. Vorsitzender dann beim ganzen Vorstandsteam herzlich für die gute Zusammenarbeit bedanken. Beide Neulingen erhielten viel Unterstützung von den routinierten Verantwortlichen in ihrem ersten Vorstandsjahr.

Ferner wurden nochmals allen Helfern, Sponsoren, Gönnern und Spendern des Sportwochenende gedankt.

Der Vorstand bedankte sich natürlich auch für die vielen geleisteten Stunden der Betreuer, des Platzwarte, der Raumpfleger und sonstigen Helfern.

Die finanzieller Unterstützung der Sponsoren , der einzelnen Gönnern, dankte der Vorstand für ihre Treue. Sie leisten einen erheblichen Beitrag zum Fortbestand.

 

Günter Meyer berichtete dann in gewohnter professioneller Weise über die Kassenbestände des Vereins. Er erläuterte Ein- und Ausgaben ausführlich und dankte auch allen Mitgliedern für Unterstützung. 

 

Sodann folgten die Berichte der Spartenleiter. Mathilde Pauls berichtete über ihre aktiven Damengruppe. Sie erfreut sich einer konstanten Teilnehmerzahl. Leider musste die Gruppe auch Abgänge verzeichnen. Andererseits konnten 3 aktive Sportlerinnen auch dazu gewonnen werden. 

 

Eric Matthey und Heiko Buss berichteten ausführlich über die Aktivitäten der 1.Herren. Sie zeigten sich erfreut über die breite und gute Resonanz der Trainingsbeteiligungen sowie über den sportlichen Ehrgeiz innerhalb der Truppe. 

 

Heiko Buss berichtete dann einleitend über die tolle und gute Zusammenarbeit mit den Partnern der Spielgemeinschaften SV Dornum und TUS Holtriem. Leider hätten es alle drei Vereine nicht geschafft die älteren Jugendbereiche B-/A- Jugend entsprechend mit Mannschaften zu besetzen. 

Die jüngeren Bereiche von der G- bis zur C- Jugend konnten durch die JSG Dornum-Nesse besetzt werden. Hier dankte Heiko insbesondere dem SV Dornum für die gute Zusammenarbeit.

Gerd Buss berichtete dann über die D-Jugendarbeit innerhalb der JSG. Die Mannschaft der D-Junioren spielt derzeit die höchste Klasse innerhalb der JSG.

Uwe Buss berichtete dann über den Spielbetrieb der E- Junioren. Er berichtete auch von der Teilnahme am EWE Cup seiner Schützlinge. Dort errang die Mannschaft einen hervorragenden 5.Platz in der Gesamtwertung und schloss dadurch überdurchschnittlich ab.

 

Am Ende der Veranstaltung wurden die Ehrungen und Danksagungen durchgeführt. Allen Betreuern überreichte der Vorstand dann noch Präsente für ihre tolle Arbeit im Verein!

Neben den vielen Ehrungen für treue langjährige Mitgliedschaft durfte der Vorstand auch 5 Mitglieder für eine außerordentliche Treue ehren. Eine bis dahin noch nicht erreichte Treue von 50 Jahren Mitgliedschaft applaudierten die anwesenden Mitglieder mit "Standing Ovations". Den anwesenden Jubilaren Arjen Höfker, Willi de Vries und Richard Bengen sowie in Abwesenheit Julius Willmann und Heinz Oldendörp wurde die goldene Vereinsnadel und eine entsprechende Urkunde überreicht.

 

 

Vereinsjubiläum

 

 

Das Jahr 2019 lässt die Mitglieder und Freunde des FC Nesse jubeln! Es ist geschafft! 50 Jahre existiert unser Verein nunmehr!

 

Darum wollen wir dieses 50. Jubiläum auch feiern!  

Derzeit laufen mit Hochdruck die Vorbereitungen. 

 

Das Jubiläumsfest vom FC Nesse soll am Samstag, den 15.06.2019 durchgeführt werden!

Allerdings sind vorher und auch danach weitere Aktionen geplant. Der genaue Ablauf wird nach den weiteren Planungen frühzeitig veröffentlicht! Derzeit laufen die Gespräche zwecks Programmablauf zwischen den weiteren Nessmer Vereinen und Institutionen aus unserem Dorf!

 

Demnächst berichten wir weiter!

 

 

Jahreshauptversammlung 2019

 

Der Vorstand lädt seine Mitglieder zur alljährlichen Jahreshauptversammlung am 22.02.2019 um 19.30 Uhr ins Vereinsheim in Nesse ein!

 

Die Tagesordnungspunkte sind:

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Genehmigung Protokoll 2017
  3. Jahresbericht Vorstand
  4. Bericht Kassenwart
  5. Berichte Spartenleiter/in
  6. Anträge
  7. Sonstiges

Anträge zur Versammlung sind in schriftlicher Form bis zum 15.02.2019 beim Vorstand einzureichen. 

Gerne auch per E-mail an: info@fcnesse.de. 

Die Anträge sind nur gültig mit entsprechender Absendererkennung (z.B.: Name, Anschrift und Mailadresse oder Telefonummer).

 

Um eine rege Beteiligung würden wir uns freuen!!!

 

Mit sportlichen Grüßen!

Euer Vorstand!