Herzlich Willkommen auf der Webseite des FC Nesse !


Die Nachrichten vom Vormonat findest du im Archiv >>> Klick hier!



29.03.2014 

 

Winteraustreiben in Nesse

 

Der FC Nesse lädt alle Nessmer Vereine u. Institutionen zum alljährlichen

Winteraustreiben am Samstag, den 29.März 2014 in Nesse ein.

Anmeldungen nehmen Uwe Trännapp (04933-1200) o. Jens Dirks (04933-2684) entgegen.


01.03.2014 

 

Die Jahreshauptversammlung vom 28.02.2014

 

Die Jahreshauptversammlung wurde leider nur durchschnittlich besucht. Sicherlich auch ein Verschulden des doch recht langen Winters und der damit verbundenen düsteren Zeit. Vorallem aber leider auch ein Spiegelbild unserer Gesellschaft sowie der Politik der in der Samtgemeinde.

 

Es fehlt mittlerweile wie in vielen anderen Dörfern auch das Interesse am Vereinsleben. Die hiesige Bevölkerung verfremdet von aussen und junge Familien kommen nur sporadisch bis gar nicht nach. Die, die denn da wären fehlt es an Eigenengament und  Lust. So ist es aber in vielen anderen Vereinen auch.

 

So war es denn auch nicht verwunderlich, dass dem 1. Vorsitzenden nichts anderes übrig blieb, als die traurige Verkündigung der Nachricht das es dem Verein nicht mehr möglich sei dem Osterfeuer tatkräftig beizuwohnen. Das Interesse im Dorf ist fast kaum noch vorhanden bzw. es kommt kaum ein Einheimschischer zum Fest.

 

Dennoch wurde alle Tagesordnungspunkte erfolgreich abgehandelt. Und eine der positiven Nachrichten lautet, dass es neben unserem bewährtem Vorstandsmitgliedern auch drei weitere Nachwuchsführungskräfte dazugewählt wurden.

Eric Matthey, Jannes Ippen und Malte Blonn wurden einstimmig in den Vorstand berufen. Die jetzigen Vorstandsmitgliedern zeigten sich sehr erfreut über die Bereitschaft des jungen Nachwuches und versprechen sich dadurch neue Impulse. 

Alle bisherigen Vorstandmitglieder wurden ebenfalls einstimmig in ihrem Amt wiedergewählt. 

Der Vorstand dankte allen Helfern und Mitgliedern der vergangenen Veranstaltungen. Insbesondere wurde das Engagement der fleißigen Helfer Ewald Buss und Manfred Pauls besonders hervorgehoben. Beide sind unermüdlich für den Verein im Einsatz und arbeiten im Hintergrund, ohne hierfür ein Amt zu bekleiden. Der Verein dankt beiden sehr dafür.

 

Die Berichte der Spartenleiter und Betreuer fiel sachlich und bilanziert aus. Die gute Zusammenarbeit der Partnervereine wurde lobend erwähnt.

 

Darüber hinaus wurde langjährige Vereinsmitglieder geehrt. Der 1. Vorsitzender dankte den Mitgliedern für die Treue und überreichte dabei die Ehrenurkunden. Das Bild unten zeigt die anwesenden Geehrten.



Damals.... erinnerst du dich noch?